Impressum Sitemap
?

Stummfilm-Orchestrion „Photoplayer“
1916, Wurlitzer Company Chicago

Das Stummfilm-Orchestrion „Photoplayer“ wurde 1916 von der Firma Wurlitzer auf den Markt gebracht. Es verfügt nicht nur über zwei unabhängig voneinander spielende Lochstreifen­systeme, sondern kann außerdem diverse Klangeffekte wie z. B. Vogelgezwitscher, Pferdegetrappel oder Türklingel­geräusche erzeugen.

Orchestrien dieser Art wurden bis zur Erfindung des Tonfilms 1927 häufig zur Untermalung der Stummfilme in großen Kinos eingesetzt. Unser Stummfilm-Orchestrion wird noch immer mit Originallochbändern betrieben.

Hören Sie hier ein Tonbeispiel für dieses Instrument.
Dauer: 1:37 min

Start Stop Lautstärke         >>

Leider haben Sie kein Flash Plugin installiert.
Bitte installieren Sie die neueste Version des Flash Player.

» Musik herunterladen