Impressum Sitemap
?

Das Museum Mechanischer Musikinstrumente

Ein Gang durch das Museum informiert über 250 Jahre mechanische Musikinstrumente. Das kleinste der mehr als 250 Objekte des Museums ist eine Spieluhr: Sie misst gerade einmal 1,5 cm × 1,5 cm – welch ein Unterschied zur Karussellorgel mit den Maßen 3,00 m × 4,00 m. Spielbereit sind alle Instrumente, und bei geführten Rundgängen durch das Museum werden den Besuchern viele unterschiedliche Klangerlebnisse vermittelt.

Übersichtliche Informationen zur Funktionsweise und Geschichte der mechanischen Musikinstrumente sind wissenschaftlich aufbereitet und für den interessierten Besucher gut verständlich – man muss kein Musikexperte sein, um die Geschichte der mechanischen Musik zu verstehen.

Das Museum wird getragen von der Stiftung „Museum mechanischer Musikinstrumente Königslutter am Elm“.

Gruppenführungen sind jederzeit möglich und können unter der Telefonnummer 05353 918-464 oder per E-Mail gebucht werden.

Öffentliche Führungen finden freitags um 15.00 Uhr sowie samstags und sonntags jeweils um 11.30 und 15.00 Uhr statt.